Kollekten-Erlös für Hospizgruppe

auf dem Bild von links: Dr. Max Strüder (1.Vorsitzender Hospizgruppe), Hella Stock (Hospizbegleiterin) Pfarrer Georg Klar

Mainaschaffer Pfarrgemeinde St. Margaretha übergibt 1.529,74 Euro Spende für die Hospiz- und Palliativversorgung in Aschaffenburg Am Montag, den 27.11.2017 fand im Hospizbüro eine Spendenübergabe durch den Mainaschaffer Pfarrer Georg Klar statt. Im Rahmen der Kollektensammlung der Andacht zu Allerheiligen, wurden in der katholischen Pfarrgemeinde St. Margaretha am 01.11.2017 ein Betrag in Höhe von 1.529,74 Euro gesammelt. Herr Pfarrer Klar übergab die Spende an unsere ehrenamtliche Hospizbegleiterin und langjährige 2. Vorsitzende Frau Hella Stock mit den Worten: Viele Mainaschaffer Bürger profitieren durch die Hospiz- und Palliativangebote. Mit dieser Spende sollen die Angebote gesichert und weiterausgebaut werden.“