Wenn das Leben zu Ende geht …Öffentlicher Vortrag

Hospiz- und Palliativversorgung am Bayerischen Untermain

Lebenszeit ist nicht nur eine Frage des Alters. 80 % der Menschen wünschen sich ein Sterben im Alter und bei Krankheit zu Hause im vertrauten Umfeld.

Im Hospiz- und Palliativbereich entstand in den letzten Jahren ein vielseitiges Versorgungsnetz, das Menschen in ihrer letzten Lebensphase auch mit komplexen krankheitsbedingten und sozialen Herausforderungen ermöglicht, zu Hause versorgt zu werden. Hierbei stehen immer die Lebensqualität und die Selbstbestimmung (Patientenautonomie) des Patienten sowie die Entlastung der pflegenden Angehörigen im Zentrum.

Herr Steffen Naumann, Dipl. Sozialpädagoge (FH) und Koordinator der Hospizgruppe Aschaffenburg e. V. stellt in seinem Vortrag die regionale Hospiz- und Palliativversorgung mit Ihren Unterstützungsangeboten vor.

Datum: Donnerstag, 06.10.2022

Uhrzeit: 19 Uhr

Ort: Gemeindehaus Maria Geburt in Schweinheim, Marienstr. 16

Eintritt frei.

Mit einer Spende unterstützen Sie die regionale Hospizversorgung.

Anmeldung erbeten unter:

Hospizgruppe Aschaffenburg e. V.

info@hospizgruppe-aschaffenburg.de oder 06021.980055