NEU: Patientenverfügung/Vollmacht auch per Videotelefonie

 Hospizgruppe Aschaffenburg e. V bietet jetzt Beratung zur Patientenverfügung/Vollmacht auch per Videotelefonie an

Unser Team, bestehend aus erfahrenen Hospizbegleitern und Beratern zur Patientenverfügung/Vollmacht bietet Ihnen ab sofort individuelle Beratung zur Patientenverfügung/Vollmacht zusätzlich auch per Videotelefonie an. Wie funktioniert eine solche Beratung:

  • Technische Voraussetzungen: PC mit Camara und Mikro, Internetverbindung, wir arbeiten mit der Sofware „ZOOM“ und zum teilnehmen erhalten Sie von uns ein Passwort
  • Wir vereinbaren einen Beratungstermin per Videotelefonie
  • Sie erhalten von uns einen Link zur Broschüre „Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter“ oder die Printbroschüre per Post zugeschickt
  • Es folgt ein Testanruf vor dem Beratungstermin um alle technischen Gegebenheiten sicherzustellen
  • Beratung per Videotelefonie

Die Beratung ist kostenfrei. Über eine Spende freuen wir uns.