Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern

„Der Weg, den Du vor Dir hast kennt keiner. Nie ist ihn einer so gegangen, wie Du ihn gehen wirst. Es ist Dein Weg.“ Ulrich Schaffer

In unserem Angebot Trauernde Eltern begleiten wir verwaiste Mütter und Väter auf ihrem ganz individuellen Weg durch diese herausfordernde und von tiefstem Schmerz geprägte Zeit.

An jedem zweiten Dienstag im Monat von 18 Uhr bis 20 Uhr schenken wir dieser besonders erschwerten Trauer Zeit, Raum und Begegnung. Die regelmäßigen und vertrauensvollen Treffen mit anderen betroffenen Eltern sowie zwei ausgebildeten Trauerbegleiterinnen schaffen Verbindung, dienen einem offenen und mitfühlenden Austausch und können als wohltuend, tröstend und stärkend empfunden werden.

In diesem Rahmen können Erinnerungen geteilt werden, hier darf geweint werden, es darf Wut und Unverständnis ausgesprochen werden. Alle Facetten der Trauer dürfen sein und sind zutiefst menschlich.

Bei Interesse bitten wir um ein persönliches Vorgespräch. Weitere Details finden Sie hier.

Termine für die Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern:

Jeweils Dienstags von 18-20 Uhr

  • 14.06.2022
  • 12.07.2022
  • Sommerferien
  • 13.09.2022
  • 11.10.2022
  • 08.11.2022
  • 13.12.2022

Die Treffen finden in den Räumen des Hospizbüros Aschaffenburg statt.

Ein Erstgespräch sowie eine Anmeldung ist erforderlich.