Datenschutz

Die Nutzung der Webseite der Hospizgruppe Aschaffenburg e.V. ist grundsätzlich ohne Eingabe personenbezogener Informationen möglich.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt bzw. umsetzen lassen, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf direktem Weg, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Verantwortlicher im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

Hospizgruppe Aschaffenburg e.V.
Vertreten durch Herrn Dr. Max Strüder
Hanauer Str. 21 a
63739 Aschaffenburg

Tel.: 0 60 21 / 98 00 55
Fax: 0 60 21 / 45 92 388

E-Mail: info@hospizgruppe-aschaffenburg.de
Vereinsregister Amtsgericht Aschaffenburg
VR 931

Der Datenschutzbeauftragte unseres Vereins ist zu erreichen unter:
Herr Michael Jost
Tel.: +49 6021 44377606
E-Mail: datenschutz@hospizgruppe-aschaffenburg.de

Jede betroffene Person kann sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz in unserer Geschäftsstelle informieren oder sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Zweck dieser Webseite und der Verarbeitung von persönlichen Daten ist das Betreiben einer Website zur Darstellung der Hospizgruppe Aschaffenburg e.V. und deren Angebote.

Wir verarbeiten die Daten aus dem berechtigten Interesse unseren Verein auf einer Webseite vorzustellen, Ihnen Kontaktmöglichkeiten mit uns zur Verfügung zu stellen sowie die Webseite und den Verein vor Cyberattacken zu schützen (Art 6, Abs. 2 lit. f).

In einigen der nachfolgenden Absätze sind Speicherfristen angegeben. Für alle anderen Daten gilt, dass wir die Daten grundsätzlich nur so lange speichern, wie wir sie benötigen.

Wir prüfen regelmäßig, mindestens alle zwei Jahre, welche Daten wir noch benötigen und welche gelöscht werden können.

Bei einigen Daten müssen wir gesetzliche Aufbewahrungsfristen einhalten. Dann speichern wir sie so lange, wie es uns vorgeschrieben ist (i.d.R. 10 Jahre).

Erhebung und Verarbeitung von technischen Daten:
Bei jedem Besuch unserer Internetseite werden Daten zwischen unserem Web-Server und Ihrem Rechner bzw. Browser ausgetauscht und auf unserem Server gespeichert.

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, also Ihre IP-Adresse
  • Uhrzeit und Datum des Zugriffs
  • URL und Name der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite von der der Zugriff aus erfolgt, also meine Webseite
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Diese Daten sind notwendig, um die Webseiteninhalte korrekt in Ihrem Browser anzuzeigen und bei einem Angriff auf unsere Webseite den Strafbehörden notwendige Informationen liefern zu können.
Die Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet. Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Daten, die beim Zugriff auf unser Internetangebot protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Der Webserver wird von unserem Dienstleister, der unsere Webseite ins Internet bringt, betrieben. Er hat dadurch Zugriff auf die technischen Daten. Wir haben einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit ihm abgeschlossen. Dadurch stellen wir sicher, dass er die technischen Daten den gesetzlichen Regelungen entsprechend behandelt und schützt.

Die technischen Daten werden nach 7 Tagen gelöscht, wenn wir sie nicht für die Durchsetzung von Rechtsansprüchen oder wegen laufender Ermittlungen noch benötigen.

Cookies:
Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die im Speicher des Computers eines Besuchers unserer Webseite gespeichert werden. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Wir verwenden Cookies, um die Funktion unserer Webseite sicherzustellen. Cookies auf unserer Seite werden gelöscht, wenn die Sitzung beendet wird.

E-Mail:
An verschiedenen Stellen wird durch den Klick auf unsere Mail-Adresse Ihr eigenes Mailprogramm aufgerufen und eine neue Mail erzeugt. Datenübertragungen per Mail sind nicht sicher, da die enthaltenen Daten nicht verschlüsselt werden. Übertragen Sie daher keine sensiblen Daten per Mail an uns.

Jede E-Mail enthält auch Daten über den Weg den sie genommen hat, das Datum der Erstellung, das Format des Inhaltes, die Stationen der Übermittlung und Daten über Sender und Empfänger, die mit der E-Mail übermittelt werden.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird diese Mail und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwandt. Wir prüfen jährlich, ob wir Ihre mails und Kontaktdaten noch benötigen. Ist dies nicht der Fall, werden Ihre Daten gelöscht. Sollte kein Mailprogramm installiert sein, funktionieren diese Links nicht.

Login Mitgliederbereich:

Es erfolgt keine Speicherung der Login Daten oder der Login Zeiten.

Google Web Fonts:
Diese Seite verwendet zur Darstellung einiger Schriften sogenannte Webfonts. Diese werden von Google bereitgestellt (http://www.google.com/webfonts/). Dazu lädt beim aufrufen unserer Seite ihr Browser den benötigte Webfonts auf Ihren Rechner. Dies ist notwendig, um unsere Texte in der richtigen Schrift in Ihrem Browser anzuzeigen. Wenn ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer zur Anzeige genutzt.

Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1
Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

Amazon Smile:
Wir nehmen am „Amazon Smile“ Programm teil. Dieses Programm ermöglicht es Ihnen bei einem Einkaufen bei Amazon an uns zu spenden, da wir von Amazon dann eine Werbekostenerstattung bekommen. Wenn Sie auf die Anzeige von Amazon auf unserer Spendenseite klicken, werden Sie auf die Webseite von Amazon Smile weitergeleitet. Mit dieser Weiterleitung werden von Amazon Cookies gesetzt, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. In dem Cookie werden also persönliche Daten von Ihnen gespeichert, die damit Amazon bekannt sind. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse haben, auf diesem Weg Spenden zu erhalten.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon:https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Weitergabe von Daten:
Abgesehen von den schon beschriebenen Weitergaben von Daten findet eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ohne Ihre Zustimmung nicht statt und es werden auch keine Daten in ein Land außerhalb der EU übertragen.

Profiling:
ein Profiling findet nicht statt.

Links zu externen Webseiten Dritter:
Unsere Webseiten enthält u.U. Links zu externen Webseiten Dritter. Wir haben keinen Einfluss auf diese Inhalte und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Internetpräsenz gilt.

Auskunftsrecht:
Auf Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Anfragen sind an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse oder den Verantwortlichen zu richten.

Sie haben darüber hinaus das Recht auf Berechtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Ferner besteht das Recht auf Datenübertragbarkeit. Alle diese Rechte stehen Ihnen nach Art 17 bis 21 GDSVO zu.

Beschwerderecht:
Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung der Daten bei den Aufsichtsbehörden Beschwerde einzulegen

Aktualität der Datenschutzerklärung:
Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung gelegentlich erneut durchzulesen.

Copyright Jost-Business-Consulting, Mai 2018