Oktoberfest: 1.000 Euro Spende von Herrn Heeg und Herrn Bogensperger

bild-spendenuebergabe-oktoberfestDie beiden selbstständigen Unternehmer aus Glattbach Klaus Bogensperger (Bezirkskaminkehrermeister) und Peter Heeg (Unternehmens-, Finanz- und Immobilienberatung) unterstützen die Hospizgruppe Aschaffenburg e.V. zusammen mit einer Spende in Höhe von Euro 1.000,00.

Hintergrund: Klaus Bogensperger und Peter Heeg luden am 1.10.2016 Familie, Freunde und Kunden zu einem Oktoberfest in die Turnhalle nach Glattbach ein. Mit einer Ansprache und einem Informationsstand machten die beiden Organisatoren auf die Arbeit des Hospizvereins aufmerksam. Peter Heeg wies darauf hin, wie wertvoll und wichtig die Angebote des Vereins für Schwerstkranke und deren Angehörige sind.

Bei dieser Feier wurden insgesamt 1.000,00 € Spenden für die Unterstützung der Hospizgruppe Aschaffenburg e.V. gesammelt und am Montag, den 31.10.2016 an den Vorsitzenden Dr. Max Strüder übergeben.

Herr Dr. Strüder bedankte sich bei Herrn Bogensperger und Herrn Heeg für die großzügige Spende.